eroticcomic-info-kopf
item4b
item6b1a1a item4

eroticcomic Artist / Künstler:
Al Azif / Agustin Alessio
Horacio Altuna
Ismael Álvarez
Andros / Enric Rebollo
Arcor / Angelo di Marco
Ardem / Alain Mounier
Ramón Armas
Sergio Ariño Peralta
Roberto Baldazzini [Casa Howhard]
Oscar Bazaldúa
Belore [Lolita]
Franco Benedetti
Jordi Bernet Cusso
Gene "ENEG" Bilbrew / Van Rod / Bondy
Barry Blair [Elflord]
Gabriel Bobillo / Val
Juan Bobillo
Olaf Boccére / Igor
Marc Borstel / Marcelo Borstelmann
Pier Brito [Nerea]
Raúlo Cáceres
Fernando Caretta
Giovanna Casotto
Philippe Cavell
Chris / Xavier Musquera / Aubert / Klossowski / Paul
Jean-Claude Claeys
Cornnell Clarke [Peanutbutter]
W. G. Colber / Robert Hugues
Colleen Coover [Small Favors]
COQ, Bruno
Guido Crepax
Guido Crep
ax [Bibliografie]
Mario Cubbino
Dany / Daniel Henrotin
Alan Davis / Jo Cordès / Jean Pailler / Jean Pignar (update)
Adriano De Vincentiis
Dee Chorde
Josep de Haro
Paco Diaz [Lara Jones]
Bruno Di Sano
Anton Drek / Don Simpson
Loic Dubigeon
Xavier Duvet [Disziplin]
EL Bute [Casual Sex]
Juan Emilio [Minerva]
Norberto Fernández
Ferres [Steel Trap Maiden]
Ferocius / McFrahap
Ulderico Fioretti
Rafael Fonteriz [X Woman]
Jean-Claude Forest [Barbarella]
Foxer / Foster / Loic Croizier
Alain Frétet
Leone Frollo
Atilio Gambedotti [Interview]
Gast / André Amouriq / Amok
Geier / Jürgen Speh [Arsinoë]
Vittorio Giardino [Little Ego]
Jean-Pierre Gibrat
Paul Gillon [die Überlebende]
Toni Greis [Alraune]
Erich v. Götha / Robin Ray / Robbins / Janssens / Baldur Grimm
[Justine]
Diego Greco & Erdosain
Salomon Grundig / Carlos Pedrazzini
Nik Guerra [Magenta]
Gürcan Gürsel
Erich Hartmann [Barbarian Chicks]
J. H. Hopper / Barney / Elvis Gray / Jacques Geron [Madame]
John Howard
[Horny Biker Sluts]
Hugdebert / Guillaume Berteloot / S. Nordahl
IKNA / Ignasi Moreno
Jaap de Boer / Manvussa
JAB
Jacobsen / J. Lemonnier / Jakez Bihan / J. Rochetoit / Jack Whip
Jaguar, Art of
KISS COMIX
Hanz Kovacq [Hilda, Diane] / Bernard Dufosse / Jek
Lanegra / Martin Pardo / radop
Klaus Lelek
James Lemay
Dino Leonetti [Maghella]
G.Levis / Jean Sidobre [Liz and Beth] / Sainclair
Tanino Liberatore [RanXerox]
Tadeus Liszt / Mozart Couto
Solano López [Young Witches]
Lucques / Luc Nisset-Raidon
MAGNUS / Roberto Raviola [Necron]
Pat Mallet
[Die kleinen grünen Männchen]
Man / Manolo Carot
Milo Manara
Mancini / Robert Hugues
Michael Manning
Giuseppe Manunta
Dick Matena
A. Mazzetti / Ganassa
Stefano Mazzotti
Paula Meadows
Frans Mensink [Kristina]
David Messina
Alberto Del Mestre
Miravi
Jean-Yves Mitton
Mónica & Beatriz / J.A. Calvo Tellez
Richard Moore [Horny Tails]
Stramaglia Morale
Bruce Morgan
Gray Morrow [Doc Dare]
Àlvaro Muñoz / CoaX
Bernardo Muñoz
Nicky [Royal Gentlemen Club]
Marco Nizzoli
Noe
Rogério Nunes
Olsen / Frédéric Garcia
Otomo-san
Tayyar Ozkan
Antoni Payà
Georges Pichard
Arthur de Pins
Pitek
QUINN [Schatten&Licht]
Radaaria
Rebecca [Housewives at play]
REIQ [JigglyGirls]
Al Rio
Riverstone / Peter
Giovanni Romanini
Rossano Rossi
Budd Root [Cavewoman]
Massimo Rotundo
Rubén / Del Rincón [Nassao]
Juan Jose Ryp
Franco Saudelli
Alessandro Scacchia
Pierre Seron
[Minimädchen]
Paolo Eleuteri Serpieri [Druuna]
Shiny Beast
Eric Stanton
Luca Tarlazzi [Selen]
Brian Tarsis
Kevin Taylor [Girl]
Frank Thorne
Tobalina
Topaz / Lubrix / Marine de Sailly
Alex Varenne [Erma Jaguar]
Vinicius / Charles Jarry
Vitus [Sex Attack]
Larry Welz [Cherry Poptart]
Bill Willingham [Ironwood]
Christian Zanier
Julius Zimmerman

eroticmanga/hentai Künstler:
Ryuta Amazume
Fuusen Club
Kaoru Hazuki
Ryuichi Hoshino
JUNNY
Gunma Kisaragi
Kenji Kishizuka
Menou Kuroiwa
Jouji Manabe
Millefeuille
Hanaharu Naruko
Tohru Nishimaki [Blue Eyes]
Renya Sabashi
Saigado / Dougen Ishoku
Kagero Senke
[+Kommentar]
Seishin Izayoi
Shiwasu no Okina
Koji Tabe
Tuna Empire
USI
Rio Yanagawa
Yamatogawa
Toshiki Yui
ZUKIKI

eroticcomic Serien & One-Shots:
Black Kiss [Howard Chaykin]
Bettgeschichten
COCKTALES
ComicLadies.de
First Time
Fuckfriends
Karate Girl [Motoki]
Lesyamina
RAMBA
SMUT PEDDLER
xXxenophile [Phil Foglio]

eroticmanga/hentai Serien:
Bondage Fairies [Kondom]
CO-ED
[Makoto Fujisaki]
MAKA-MAKA
[Torajiro Kishi]
Pink Sniper [Kengo Yonekura]
Secret Plot [NeWMeN]
Sex-Philes [Benkyo Tamaoki]
SLUT GIRL [Isutoshi]
Spunky Knight [Kozo Yohei]
SuperTaboo [Wolf Ogami]

eroticcomic Author / Autor:
Renzo Barbieri
Fildor
George Caragonne
Francis Leroi

eroticmanga Publisher / Verleger:
Redlight Manga

[Eintrag_20. Mai/22. Juni 2017]
Fortlaufende
Textoptimierungen,
Link-Checks, Bildergänzungen,...!!!

 

[Eintrag_23. April 2017]
Textoptimierungen bis Vorstellung Leonetti. Suche nach allgemeinen Bild/Rahmen-Fehlern abgeschlossen.

 

[Eintrag_20. April 2017]
Textoptimierungen, Aktualisierungen und Bildkorrekturen bis Eintrag Hugdebert. Neue Einträge bei Jean Pailler.

 

[Eintrag_19. April 2017]
Textoptimierungen und Bildkorrekturen Eintrag Minerva bis Leone Frollo!

 

[Eintrag_12. April 2017]
Textoptimierungen und Bildkorrekturen bis Eintrag El Bute.

 

[Eintrag_17. März 2017]
Eroticcomic.info Version 3.0 !!!

Die Webseite gaijinjoe.de tritt in den Hintergrund und eroticcomic.info übernimmt die Führungsrolle!
Als BONUS wurden einige Zensuren an diversen Bildern zurückgenommen!

....

Weitere Informationen und Privates  rund
itemkopf2
itemkopf2
itemkopf2
itemkopf2
itemkopf2
itemkopf2
itemkopf2
itemkopf2
item6b1a1a1
item6b1a1a1a
item6b1a1a1a1
itemkopf2
item6b
item6b2
item6b1
item6b1a1
item4b1

Die hier vorgestellten Zeichner und ihre Werke stellen die Highlights des Erotik-Comic-Genres dar. Sie überzeugen durch Talent (Zeichnung, Stil), Fertigkeit (Technik) und Inhalt (Handlung).


Neben diesem unerläßlichen Rüstzeug kommt noch Charme, Enthusiasmus und Herz hinzu, unterhaltsame und lust-bringende Erzählungen in diesem oft verpönten, unterschätzten und nicht gerade lukrativen Comic-Genre zu erschaffen.

 

Unter den vorgestellten Künstlern sind Neulinge, wie Coover, Man oder Taylor, ebenso altgediente Meister und bekannte Comicgrößen wie Manara, Mancini, G.Levis, Chris, Frollo oder Serpieri!

 

Es ist zwar "fast unmöglich" alle guten Serien, Alben und Künstler des Erotikcomic-Genres auf diesen Seiten vorzustellen, doch wer hier gelistet wird, hebt sich von den Massen an Durchschnittsware deutlich ab!

gaijinjoe.de ist versucht in den Künstler-, Autoren-, Serien- und Einzeltitel-Vorstellungen (auch "previews" genannt), richtige Biografie-Daten, die wichtigsten Werke und die interessantesten Links zusammenzutragen und diese Informationen dem interessierten Besucher anschaulich zur Verfügung zu stellen.
 

Es lohnt sich im jeden Fall, die Künstler und ihre erotischen Werke etwas genauer zu betrachten. Viele haben es verdient und stehen optisch wie inhaltlich keinem "seriösen" Comiczeichner nach; ganz im Gegenteil!

Besucher die auf "saftige" Bilder gehofft haben, müssen leider enttäuscht werden. Beispielbilder sind nicht nur aus gesetzlichen Gründen "entschärft" worden.


Im Übrigen: der engagierte Comic-Fan sollte sich die gedruckten Originale besorgen und nicht alles digital aus dem Web ziehen! Nur SO bleibt der Markt auch für die Zukunft erhaltbar!
Erotische Comic haben gar nicht so grosse Absatzzahlen, wie man vielleicht glauben könnte. Deshalb zählt jedes
verkaufte Heft!

 

In jedem Fall sollte man die erotischen Geschichten vorurteilsfrei als künstlerische Fantasien bewerten. Sie mit Pornofilmen oder Sexheften gleichzustellen oder als männlich machogeile Machwerke abzustempeln, wäre naiv und kurzsichtig gesehen.
Erwachsenen-Comic, bzw. -Manga bieten oft mehr Unterhaltung, Fantasie, Spaß und Handlung, als die meisten Pornofilm- oder Fotoproduktionen.


I
n der Gedankenwelt jedes Einzelnen sollten alle sexuellen Wünsche und Sehnsüchte ausgelebt werden dürfen - ohne die Schranken der gesellschaftlichen Tabus.
"Extremere" Sexpraktiken die in realen Fotos oder Videos gezeigt, bzw. live praktiziert, oft eine abstoßende Wirkung haben können, sind in den gezeichneten "Comic-Fantasien" oft "sauberer", unterhaltsamer und letztendlich vielleicht anregender.
Außerdem wird dabei niemand ! misshandelt, verletzt oder missbraucht.

 

Jeder interessierte Leser sollte aufgeschlossen und vorurteilsfrei an die "Hardcore"-Comix und -Manga heran-gehen. Nicht nur japanische Adult-Manga haben oft ein vermeintlich "verdrehtes", befremdlich wirkendes Frauenbild. Frauen-Charaktere in Erotik-Comic und/oder Hentai-Manga sind jedoch nicht "nur Opfer" und scheinbar willige Sexobjekte für lustgeile Männer(-Phantasien). Das Frauenbild vieler "Sex-Comic" ist auch geprägt durch starke, dominante Frauen, die ihr (Sex-)Leben in die eigene Hand nehmen und genau wissen, was "Frau will" - und es sie einen "Dreck schert", was Andere (und/oder die Gesellschaft) darüber denken.
Nur all zu oft möchte man(n) hier von "Schlampen" (oder noch schlimmeren Worten) reden, obwohl dies nur ein weiterer Versuch der (männlich dominierten) Gesellschaft ist, die weibliche Sexualität und Fantasie zu unterdrücken. Wie die bekannte amerikanische Autorin Nancy Friday einmal schrieb:
"Warum billigt man einer Frau nicht auch ein wenig Schamlosigkeit zu".

Zumindest in den erotischen Comic versuchen männlichen wie weibliche Künstler die Geschlechter in ihren Sehnsüchten und Fantasien einander näher zu bringen.

 

Comic-Sammler; oder, wie komme ich an die Alben?
Es ist als Sammler ziemlich schwierig geworden an Material zu kommen. Gerade das Internet lockt mit einer Fülle an (oft illegalem) Bildmaterial. Deutsche Übersetzungen sind nur noch als Antiquariat zu finden und neues Material so gut wie nicht vorhanden. Da haben es unsere europäischen Nachbarn besser. Gerade Frankreich liefert neuerdings gute und überarbeitete Wiederveröffentlichungen zu verträglichen Preisen. Doch auch in den USA bieten ein paar erlesene Verlage gutes erotisches Material.
 

Gute Preise gibt es unter anderem bei Tauschtagen oder auf amazon.de/.fr/.com! Dort einfach mal in der Rubrik "englische Bücher"/"BD Adult" nach den Originaltiteln suchen. Es lohnt sich!

 

+++++

Link-Tipp: Der amerikanischer Verlag NBM/Erotica mit seinem empfehlenswerten US-Magazin Sizzle.
+++++
 

In eigener Sache:

Durch die Aufstockung der Reviews mit mehr Anschauungsbildern, kann es zu "längeren" Wartezeiten kommen, bis sich die Seiten aufgebaut haben.
Vorrang hatte jedoch das Bestreben, von jedem Comickünstler möglichst eine große Bandbreite seines Schaffens zu zeigen.

Die Liste der Künstler wurden alphabetisch sortiert. Zusätzlich werden alle bekannten Pseudonyme genannt.
Bei einigen Namen steht
farblich abgesetzt das wichtigste Hauptwerk.

 

Viel Spass beim stöbern wünscht

Gaijinjoe
 

 

P.S. Mitarbeit, Tipps und Hinweise auf Fehler sind jederzeit willkommen.

E-Mail-Adresse siehe Impressum.

eroticcomic.info item10 CoverGokubutoInsaato itemkopf2 CoverYouchuuiJinbutsuStreetFighter itemkopf2 aishagoestohomecoming itemkopf2 Cover1667237laschiava01 itemkopf2 CoverMilkCrown itemkopf2 IlluKopfRanxerox itemkopf2 ILLUNURZUNAcomicsX100 itemkopf2 BoshiDoubleSoukanfarbig1 itemkopf2 Facebooklogo item6afacebook item6b1a1a1 Facebooklogo1 item6afacebook1 item6b1a1a1a youtubeLogoklein item6afacebook1a item6b1a1a1a1 Kiss009 itemkopf2  Impressum item6a1b item6b2  Disclaimer