eroticcomic-info-kopf
item2comichome
item4

Michael Manning


Geboren in Queens New York City (USA) und aufgewachsen an den nördlichen Ufern von Massachusetts, ging Manning nach Boston um dort an der "School of the Museum of Fine Arts" Film und Animation zu studieren. 1987 erschienen erste schwarz-weiß Erotik-Comics, die er neben seiner Tätigkeit als Animator und Regisseur von Werbefilmen und Musik-Videos produzierte.

1991 zog Manning nach San Francisco um sich dort ganz auf seine Talente als Comic- und Erotik-Illustrator zu konzentrieren. Dort wuchs er bald zu einer gefragten Größe in der SM/Fetish/Sex-Szene heran. Er produzierte Erotik-Comic-Alben wie
Lumenagerie (1996/von NBM Publishing herausgegeben) oder Cathexis (1997) und entwarf zudem Fetisch-Kostüme für Shows oder Events der "Szene".

 

Mittlerweile wurde seine Fetisch-Kunst in New York, Chicago, Miami, Los Angeles, Japan und Italien gezeigt. Sein Album "The Spider Garden" mit schwarz-weiß Illustrationen wurde bereits in Frankreich, Italien und Deutschland veröffentlicht.

 

Beeinflußt wurde Mannings Kunst durch japanische Animes, Fantasie-Kunstbücher, amerikanische und europäische Comics und Mythologien vergangener Kulturen. Er ist zudem ein großer Verehrer der Symbolisten (zum Beispiel Rodin) und Präraffaeliten des 19. Jahrhunderts, sowie der klassischen Arbeiten der japanischen Künstler Tsukioka Yoshitoshi and Unagawa Kuniyoshi.

 

Manning unterhält in San Francisco´s Mission District ein Studio zusammen mit seinem Partner Lyn Gaza (Fotograph und Filmemacher) und erweitert dort nicht nur seine große Sammlung von Kunstbüchern und elektronisch/psychodelischer Musik. Wenn er nicht gerade arbeitet, kann man ihn durchaus in der näheren Umgebung seines Studios auf dem Rad begegnen; das ihn zu seinen Lieblings-Musikläden und Copy-Shops bringt.

 

Mannings Zeichenstil ist sehr plakativ und kommt ohne viel Schattierungen und Grautöne aus. Seine Arbeiten sind meist in schwarz-weiß angelegt und leben durch ihren schwungvollen Strich, der aber nicht versucht mit Schraffuren und zeichnerischen Schnörkel das klare Gesamtbild seiner Zeichnungen und Illustrationen zu zerstören.

 

Seine bekanntesten Alben (Graphic Novels):
- The Spider Garden
- Hydrophidian
- In a Metal Web
- In a Metal Web II
- Cathexis
- Lumenagerie

- Tranceptor Book One: The Way Station
- Tranceptor Book Two: Iron Gauge Teil 1 (zusammen mit Patrick Colon)
 

Links:
-
Offizielle Homepage

- Weitere Webseite die sich seiner Kunst widmet
- Weitere Infos zu den
Alben von Manning. Herausgegeben von NBM (USA)

eroticcomic.info Home item2comichome