eroticcomic-info-kopf
item2comichome
item6b1a1a2
item4a

All Illustration © by RedlightManga

This translation is unedited!

 

At the beginning of the 2000s, US publisher Redlight Manga introduced a somewhat different sales concept than, for example, Eros Comix. About a dozen paperback books were published, each with around 160 pages. After that, unfortunately, it was over again.

 

The sketches presented can be counted as profiling. Some Japanese censorship retouching has also been reversed. In a few pictures there are still isolated, tiny white spots (mostly in the female genitals) of Japanese censorship. However, they do not spoil the positive overall picture.

 

The artists Yuuki Ryoh or Yukio Yukimino have an excellent style; the drawings and the layout are clean and rich in content. The stories "typically Adult Manga" and attractively staged. Ryo Yuuki's series: "Sheila´s Diary" is an absolute adult manga highlight. Already in "Rhapsody" you could admire Yuuki's class. But in the three-volume "Sheila´s Diary" he places his outstanding narrative style and artistic skills on a higher level.

 

Many anime adaptations or dojin artists (Japanese fan drawers) find their way into the US market. Only a few things are able to convince in terms of quality.

The Redlight Manga series had no qualitative weaknesses. All the artists featured are of selected quality and in the paperback format one got a lot of Hentai Manga for the money.

 

In detail:

 

RHAPSODY by Yuuki Ryoh.

Ryoh tells very erotic and short stories about the relationship between a boy and his sister. The jealous sister is critical of her when the shy brother falls in love with another girl. The aggressive sister can't do that at all, and confronts the rival banker.....

Yuuki Ryoh is a very talented and good artist. Her style is clean and flawless.

 

SHEILA´ s DIARY Vol. 1 to 3

Probably the highlight among the RedManga publications. In three thick volumes Yuuki Ryoh tells us the "tale of suffering" of Ayaka. Chosen from the dominant (coming from a parallel world) Sheila, the initially virgin and shy Ayaka, is systematically "re-educated". In the first volume, Sheila Ayaka takes an erotic alternating bath of feelings. Ayaka's girlfriend Hiromi is also enthralled in this whirlpool.

Ryoh's masterpiece was released in Japan between 1996 and 1999, a "must have"!

 

DIMPLES DOWN BELOW by Yukio Yukimino

This paperback offers short stories in the "soap opera"style with the usual cliché schoolgirl sex. But Yukimino can still find new and interesting sides to the topic.

 

FAIR SKINNED BEAUTY

Fair Skinned Beauty is Yukio Yukimino's first release, which was a great success in Japan. Now the way leads from Japan, via Taiwan to the USA.

 

BOMBSHELL BOOBIES

More erotic short stories by Yukio Yukimino. All his female actresses are excellently drawn and convey this innocent yet horny schoolgirl image of typical manga fantasies. Whether in everyday work, at home or at school, Yukimino's short stories convey "typical"erotic fantasies in detail.

 

PHEROMONE ON THE STREET CORNER Vol. 1

Other interesting and erotic short stories by Yukio Yukimino. Between the individual episodes, the author tells about his preferences for women and gives tips for getting to know each other. That sounds more "misogynist" than it really is. Some lyrics are almost "an ode to the fair femininity"; not without satirizing the "primitive" male instinct.

 

SCHOOL ZONE Vol. 1

 

TWIN SAVINGS GIRLS

 

 

RedlightManga initiated a movement that ten years later picked up by Project-H who made it so successful: presenting Japanese artists in the original Manga paperback format and Japanese reading direction on the western (English-speaking) market.

 

Redlight Manga was only granted the pioneering role.

Anfang der 2000er Jahre stellte der US-Publisher Redlight Manga ein etwas anderen Verkaufskonzept vor, als zum Beispiel Eros Comix. Es erschienen rund ein Dutzend Taschenbücher mit jeweils um die 160 Seiten. Danach war leider wieder Schluß.

 

Die vorgestellten Zeichner kann man durchaus zum Profilager zählen. Auch wurden so einige japanische Zensur-Retuschen wieder zurückgenommen. Auf wenigen Bildern sind noch vereinzelt, winzige weiße Flecken (meist bei den weiblichen Geschlechtsteilen) von der japanischen Zensur übrig geblieben. Sie trüben aber das positive Gesamtbild nicht.

 

Die Zeichner Yuuki Ryoh oder Yukio Yukimino haben einen hervorragenden Stil; die Zeichnungen und das Layout sind sauber und inhaltsstark. Die Geschichten "typisch Adult-Manga" und reizvoll in Szene gesetzt. - Ryo Yuukis Reihe: "Sheila´s Diary" ist ein absolutes Adult-Manga-Highlight. Schon in "Rhapsody" konnte man Yuukis Klasse bewundern. Doch im dreibändigen "Sheila´s Diary" stellt er seine hervorragende Erzählweise und sein künstlerisches Können auf ein höheres Niveau.

 

Etliche Anime Adaptionen oder Dojin-Künstler (japanische Fan-Zeichner) finden in den US-Markt. Nur wenige Sachen können da, was Qualität angeht, überzeugen.

Die Redlight-Manga-Serie hatte keine qualitativen Schwächen. Alle vorgestellten Künstler sind von ausgewählter Güte und im dargebotenen Taschenbuch-Format bekam man viel Hentai-Manga fürs Geld.

 

Im Einzelnen:

RHAPSODY by Yuuki Ryoh.
Ryoh erzählt in sehr erotischen und kurzen Geschichten die Beziehung zwischen einem Jungen und seiner Schwester. Kritisch wirds für die eifersüchtige Schwester, als sich der schüchterne Bruder in ein anderes Mädchen verliebt. - Das kann die agressive Schwester überhaupt nicht ab, und stellt die Nebenbuhlerin zur Rede....
Yuuki Ryoh ist eine sehr talentierte und gute Zeichnerin. Ihr Stil ist sauber und makellos.

 

SHEILA´S DIARY Vol. 1 bis 3
Wohl das Highlight unter den RedManga-Veröffentlichungen. In ganzen drei dicken Bänden erzählt uns Yuuki Ryoh die "Leidensgeschichte" von Ayaka. Auserwählt von der dominanten (aus einer Parallelwelt kommenden) Sheila, wird die anfänglich noch jungfräuliche und schüchterne Ayaka, systematisch "umerzogen". Im ersten Band unterzieht Sheila Ayaka einem erotischen Wechselbad der Gefühle. In diesen Strudel mit hineingerissen wird auch Ayakas Freundin Hiromi.

Ryohs Meisterwerk erschien in Japan zwischen 1996 und 1999. Ein "Must have"!

 

DIMPLES DOWN BELOW by Yukio Yukimino
Dieses Taschenbuch bietet im "Soap-Opera"-Stil gehaltene Kurzgeschichten mit dem üblichen Klischee-Schulmädchen-Sex. Aber Yukimino kann dem Thema durchaus noch neue und interessante Seiten abgewinnen.

 

FAIR SKINNED BEAUTY
Fair Skinned Beauty ist Yukio Yukimino's erste Veröffentlichung, die ein großer Erfolg in Japan war. Nun führt der Weg von Japan, über Taiwan in die USA.

 

BOMBSHELL BOOBIES
Weitere erotische Kurzgeschichten von Yukio Yukimino. All seine weiblichen Darstellerinnen sind hervorragend gezeichnet und vermitteln dieses unschuldige doch geile Schulmädchen-Image typischer Manga-Fantasien. Ob im beruflichen Alltag, zu Hause oder in der Schule; Yukimino vermittelt in seinen Kurzstorys "typische", detailiert in Szene gesetzte, erotische Fantasien.

 

PHEROMONE ON THE STREET CORNER Vol. 1
Weitere interessante und erotische Kurzgeschichten von Yukio Yukimino. Zwischen den einzelnen Episoden erzählt der Autor über seine Vorlieben bei Frauen und gibt Kennenlern-Tipps. Das klingt jetzt "frauenfeindlicher" als es in Wirklichkeit ist. Manche Texte sind fast "eine Ode an die holde Weiblichkeit"; nicht ohne den "primitiven" männlichen Instinkt zu persiflieren.

 

SCHOOL ZONE Vol. 1

 

TWIN SPARK GIRLS

 

RedlightManga hat eine Bewegung angestoßen, die zehn Jahre später Project-H aufgriff und so erfolgreich machte: japanische Künstler im Original-Manga-Taschenbuchformat und japanischer Leserichtung, auf dem westlichen (englischsprachigen) Markt zu präsentieren.

 

Redlight Manga war nur die Vorreiter-Rolle vergönnt.

Now with english translation! eroticcomic.info eroticcomic-info-kopf Home item2comichome