eroticcomic-info-kopf
item2comichome
item4

Ulderico Fioretti

Der vortreffliche Zeichner und Illustrator wurde am 6. Oktober 1980 in Italien geboren.

Fiorettis Arbeiten erinnern an Zeichner wie Riverstone, Kevin Taylor oder Bruno Coq.

In den Mal-Techniken und -Materialien ist Fioretti durchaus variabel; ganz auf das Projekt das entstehen soll abgestimmt. So werden Illustrationen oder Comicseiten entweder traditionell auf dem Papier gezeichnet und im Abschluss mit Aquarellfarbe oder ähnlichem vollendet, oder die Strichzeichnungen werden eingescannt und in grafischen Programmen wie Photoshop oder Painter mit Farbe und Effekten versehen. Skizzen oder Rohzeichnungen können sogar einmal komplett am Computer entstehen.

Sowohl die rein in schwarz-weiß angelegten Comicseiten, aber auch seine farbigen Arbeiten transportieren mit ihrer skizzenhaften Art Stimmung und Emotionen.

Erwähnenswert sind seine vielbeachteten Titelcover für das italienische Erotik-Comic-Magazin X Comics. Für die Jubiläumsnummer 100 wählte der Verlag eine überaus imposante und kraftvolle Darstellung seines Charakters Zuna. Sie ist beileibe nicht als "Covergirl" zu bezeichnen, denn der Titel zeigt kein "Mädchen" oder "Modell", sondern eine wunderschöne, archaische Vollblutfrau! Ganz in der Tradition eines Paolo Eleuteri Serpieri.

Der Auftritt der rassigen Schönheit war im Magazin selbst leider nur auf ein paar Comicseiten beschränkt. In Ausgabe 117 bekam Zuna einen zusätzlichen Auftritt in einer Kurzgeschichte sowie auf dem Cover. In Ausgabe 119 folgte eine weitere Kurzgeschichte mit dem Titel "Blood Snow".

Vielleicht ist es Fioretti möglich, diesen Charakter weiter auszubauen und eine Geschichte in Albenstärke auf die Beine zu stellen, bzw. vorhandene Kurzgeschichten in einem Album zusammenzufassen.

Bei Vorbildern nennt Fioretti in erster Linie seine Freunde die ihn unterstützen und motivieren. Nach Künstler-Kollegen gefragt liest man öfter den Namen seinen Landsmann Adriano De Vincentiis, der wohl eine wichtige Inspirationsquelle für ihn ist. Desweiteren fallen große Namen wie Tanino Liberatore, Frank Frazetta, Moebius, Alex Ross, Adam Hughes, Marko Djurdjevic, Brom, Gabriele Dell'Otto, Juan Gimenez, Massimo Carnevale, Jason Chan, James Jean, John Buscema, Frank Cho, Adi Granov, Frank Quitely, Travis Charest und Olivier Coipel. (1)

Großen Comicverlagen wie Marvel, DC oder Image wäre zu raten sich das Portfolio von Ulderico Fioretti etwas genauer anzusehen und diverse Aufträge an diesen vielversprechenden Künstler zu vergeben.

Veröffentlichungen (Auswahl):
- Le Tre Mele D´Oro (Galaad Edizioni), Autor: Nathaniel Hawthorne
- La terra del fiore azzurro (Galaad Editioni) Illustrationen
- Tomb of Horror #7 (Virus Comix) (Kurzgeschichte und Cover)
- DJustine
- Calavera Apocrypha: Zoran (Ef Edizioni) mit Andrea Topitti
- The League of Champions #15 - Prolog (Heroic Publishing) (4 S.)
- The League of Champions #16 (Heroic Publishing, 2013) (Cover)

Links:
- Homepage des Künstlers
- Facebook Account
- Blogspot
- DeviantArt

Quellen:
- blog.libero.it (1)
- re-volver.it

eroticcomic.info Home item2comichome